Sie sind hier:Startseite>KFZ-Versicherung>Auto News>Auto News August 2007> Alkoholverbot für Fahranfänger

 


News Auto-Versicherung August 2008

Fahranfänger: Alkoholverbot

Seit dem 1. August hat der Gesetzgeber ein Alkoholverbot für Fahranfänger am Steuer umgesetzt. Der Bundesrat erteilte grünes Licht für die Umsetzung des Gesetzes, welches bereits durch die Gesetzesinitiative von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee vom Bundestag beschlossen war.

 

Das Gesetz richtet sich an alle Fahranfänger, die sich noch in der regulären 2-jährigen Probezeit befinden, und auch an alle jungen Fahrer, die das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die jenigen, die gegen das Gesetz verstoßen, riskieren einen 2-Punkte-Eintrag in das das Verkehrszentralregister in Flensburg sowie eine hohe Geldstrafe von bis zu 1.000 EURO. Ausserdem kann den Fahranfängern eine Verlängerung der Probezeit um weitere 2 Jahre verordnet werden. Ferner müssen die Verkehrssünder an einem Aufbauseminar teilnehmen, die Kosten hier für können bis zu 200 EURO betragen.

 


 
 

Autoversicherung

Mehr zum Thema Autoversicherung erfahren Sie hier.

Autoversicherung




VersicherungscheckSuchen Sie vielleicht ?Service
Wir bieten Ihnen einen umfangreichen
Versicherungscheck an, sparen Sie so bares Geld bei Ihren Versicherungen.
Privathaftpflichtversicherung
Lebensversicherung
Rentenversicherung
Rechtsschutzversicherung

Risikolebensversicherung
Hausratversicherung
Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern, und erstellen Ihnen ein persönliches Angebot für Ihre Versicherung.


Autoversicherung

Sie suchen für Ihr KFZ eine Autoversicherung für PKW´s? Hier können Sie ihre Autoversicherung sofort vergleichen.


Übersicht der Fahrzeugversicherungen

Hier können Sie eine Übersicht unserer Themen zur Fahrzeugversicherung bekommen. Je nach Fahrzeugart gibt es unterschiedliche Fahrzeugversicherungen. Zur Übersicht Fahrzeugversicherung


no news in this list.


Newsletter anmelden



Verkehrs-Rechtsschutz

Sie nehmen am Straßenverkehr mit einem Fahrzeug teil? Haben Sie auch an die Verkehrs-Rechtsschutzversicherung gedacht? Diese wichtige Versicherung sollten Sie haben. Weitere Informationen zur VK-Rechtsschtuzversicherung erhalten Sie hier.