Sie sind hier:Startseite>Private Krankenversicherung> Krankenhaustagegeldversicherung

 


Krankenhaustagegeldversicherung

Mit der Krankentagegeldversicherung können Sie Zuzahlungen bei Ihrem Krankenhausaufenthalt absichern. Auch dient diese Art der Versicherung dazu, die Mehraufwendungen für z.Bsp. Fahrtkosten von Angehörigen oder der Fernseher und das Telefon im Krankenhaus abzusichern. Bitte wählen Sie das Krankenhaustagegeld entsprechend hoch, damit diese Kosten auch abgedeckt sind. Der Krankenhausaufenthalt kann bei längerer Dauer auch sehr teuer werden.

 

 


Tagegeld im Krankenhaus

Das Krankenhaus stellt Ihnen als gesetzlich Versicherter für jeden Tag im Krankenhaus den gesetzlich festgelegten Eigenanteil in Rechnung. Dies gilt auch für privat Versicherte, die auf Wahlleistungen verzichtet haben. Mit der Krankenhaustagegeldversicherung können Sie diese Kosten abfangen.


Beiträge für die Krankenhaustagegeldversicherung

Die Beiträge für die Krankenhaustagegeldversicherung werden von den Versicherungen nach der Höhe des Krankentagegeldes, Alter, Geschlecht sowie den Aufwendungen in der Altersgruppe berechnet. Die Krankenhaustagegeldversicherung leistet ab dem 1.Tag eines Krankenhausaufenthaltes.



Gesetzliche Krankenversicherung Gebäudeversicherung KFZ-Versicherung
Hausratversicherung Lebensversicherung Private Krankenversicherung
Rechtsschutzversicherung Strompreise  
Gewerbliche Versicherungen    


PKV Informationen

PKV | Auslandskrankenversicherung | AXA-Auslandskrankenversicherung |
TravelSecure Reiseversicherung | Info Krankenversicherung | Grundlagen PKV |
PKV-Anfragemöglichkeiten | Anfrage PKV | KV für Ärzte | KV für Beamte Krankenhaustagegeldversicherung | Krankentagegeldversicherung | KV NEWSPflegerentenversicherung | Versicherungsvergleich



no news in this list.


Newsletter anmelden



Ihre Werbung hier ?

Hier könnte Ihre Werbung stehen !